10.2 C
Memmingen
Samstag. 02. März 2024 / 09

Neu-Ulm | Schwerpunktkontrolle Wohnungseinbruchsdiebstahl: Polizei kontrolliert Verkehr

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 05.11.2022, wurde federführend durch Beamte der Polizeiinspektion Neu-Ulm eine Schwerpunktkontrolle zur Bekämpfung von Einbruchskriminalität durchgeführt. Hierbei unterstützte die Verkehrspolizei Neu-Ulm mit Kräften der Fahndungskontrollgruppe. Zudem wurde die Kontrollaktion noch durch Beamte des Zoll komplettiert. Als Kontrollstelle wurde hierbei die neu ausgebaute B10 in Richtung Nersingen gewählt, auch im Hinblick auf zahlreiche Verkehrsunfälle im Bereich des Kreisverkehrs in der Vergangenheit.

So stellten die Beamten bei zwei jungen Männern zunächst drogentypische Auffälligkeiten fest, was sich durch positive Drogenvortests bestätigte. Die Männer mussten sich einer Blutentnahme unterziehen lassen und erwarten ein Fahrverbot sowie eine Geldbuße.

Bei einem weiteren Verkehrsteilnehmer stellten die Beamten fest, dass dieser derzeit ein Fahrverbot ableistet, sich aber dennoch hinters Steuer setzte. Hier wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Zudem konnten die Beamten mehrere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung feststellen.

Für die Zollbeamten ergab sich bei der Kontrolle eines Fahrzeugführers ein Verstoß gegen das Umsatzsteuergesetz.

Insgesamt kontrollierten die Beamten 131 Fahrzeuge.