1.4 C
Memmingen
Samstag. 04. Februar 2023 / 05

Memmingen | Kühlschrankkompressor implodiert – Eine Person wird leicht verletzt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntag, 06.11.2022, gegen 00:30 Uhr, wurde die Feuerwehr Memmingen über die Integrierte Leitstelle Donau/Iller alarmiert. Hintergrund war, dass in einem Mehrfamilienhaus Im Kalker Feld in Memmingen eine Wohnung verraucht sei.

Die anrückende Feuerwehr konnte dann die Ursache schnell feststellen. Es handelte sich um einen älteren Kühlschrank, der undicht geworden war. Beim Öffnen des Kühlschranks entzündete sich die ausgelaufene Kühlflüssigkeit und verletzte durch eine Stichflamme die 36-jährige Wohnungsinhaberin leicht am Fuß. Diese musste daraufhin mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden.

Nachdem die Wohnung durch die Feuerwehr belüftet wurde, konnten die Bewohner wieder einziehen. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Bis auf den Kühlschrank blieb auch der Rest der Wohnung unversehrt.