-2.5 C
Memmingen
Freitag. 27. Januar 2023 / 04

A7 – Dettingen/Iller | Mit vier Promille am Autobahnparkplatz – Autobahnpolizei verhindert Trunkenheitsfahrt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochvormittag, 02.11.2022, wurde die Autobahnpolizei Memmingen von einer Spedition in Dettingen an der Iller um die Überprüfung eines Kraftfahrers gebeten, weil dieser seinen Sattelzug bereits seit längerer Zeit auf dem Parkplatz der Rastanlage Illertal-Ost (BAB A7) abgestellt und nicht mehr bewegt hatte. Bei der anschließenden Kontrolle konnte der 55-jährige osteuropäische Fahrer im Führerhaus des Sattelzugs angetroffen werden. Er war sehr stark alkoholisiert. Die Polizeibeamten staunten nicht schlecht, als sie bei ihm mittels Alkoholtest eine Atemalkoholkonzentration von rund vier Promille feststellten.

Die Weiterfahrt wurde ihm deshalb untersagt und die Sattelzugmaschine mit einer Kette gesichert. Seine Spedition organisierte einen Ersatzfahrer und verständigte die Ehefrau zur Abholung.