0.3 C
Memmingen
Montag. 06. Februar 2023 / 06

Salgen | Messerangriff in Arbeiterunterkunft

-

Print Friendly, PDF & Email

Am späten Donnerstagabend, 27.10.2022, kam es in einer Arbeiterunterkunft in Salgen im Unterallgäu zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern.

Nach aktuellem Sachstand verletzte ein 20-Jähriger seinem 31-jährigen Zimmernachbarn mit einem Messer. Dieser erlitt eine stark blutende, aber nicht lebensgefährliche Stichverletzung, die im Krankenhaus Mindelheim ambulant behandelt werden konnte. Der 20-jährige Kontrahent macht Notwehr geltend. Er sei ebenfalls mit einem Messer attackiert worden, blieb aber unverletzt.

Auch den Einsatzkräften der Polizei gegenüber verhielt sich der Jüngere aggressiv, so dass er schließlich in Gewahrsam genommen werden musste, um weitere Straftaten zu verhindern.

Was konkret in der Unterkunft vorgefallen ist, muss in den weiteren Ermittlungen geklärt werden. Es wurden zwei Verfahren wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung sowie wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.