-2.8 C
Memmingen
Samstag. 28. Januar 2023 / 04

Lindenberg im Allgäu | Feuerwehr muss zur Seite springen – uneinsichtiger Autofahrer wurde nun angezeigt

-

Print Friendly, PDF & Email

Bereits am Dienstagnachmittag, 25.10.2022, wurde ein Feuerwehrmann bei der Durchführung von Absperrmaßnahmen bei Lindenberg im Allgäu von einem Verkehrsteilnehmer genötigt.

Aufgrund eines Verkehrsunfalls wollte der 61-jährige Feuerwehrmann einen Kreisverkehr bei Lindenberg sperren und dazu den Verkehr umleiten. Ein uneinsichtiger Verkehrsteilnehmer befuhr trotz der Sperre den Kreisverkehr und wurde daraufhin vom 61-Jährigen zur Rede gestellt. Unbeeindruckt setzte der Fahrzeugführer die Fahrt fort. Um  einen Zusammenstoß zu verhindern, musste der Feuerwehrmann zur Seite springen.

Den Fahrer des Pkw erwartet nun eine Anzeige.

 

Lindenberg im Allgäu | Unfall zwischen Krankenwagen und Pkw mit Verletzten