3.4 C
Memmingen
Mittwoch. 01. Februar 2023 / 05

Kaufbeuren | Urkundenfälschung und unerlaubter Aufenthalt – falsche Pässe fliegen auf

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 10.10.2022, gegen 10.00 Uhr, verständigten Mitarbeiter des Ausländeramtes Kaufbeuren Beamte der Grenzpolizei Pfronten, da ihnen im Rahmen von Überprüfungen zwei totalgefälschte slowakische Personalausweise aufgefallen waren. Diese wurden dem Ausländeramt von zwei georgischen Staatsangehörigen vorgelegt, um ihren Aufenthalt und die Arbeitsaufnahme in Kaufbeuren zu legitimieren.

Ermittlungen der Fahnder ergaben, dass die beiden 33- und 34-jährigen Georgier schon zuvor illegal in einer Pizzeria arbeiteten. Sie werden jetzt wegen Urkundenfälschung und unerlaubtem Aufenthalt ohne Aufenthaltstitel angezeigt. Das Ausländeramt Kaufbeuren verfügte die Ausreise der Personen aus dem Bundesgebiet. Gegen den Arbeitgeber aus Kaufbeuren wird durch den Zoll ermittelt.