-0.9 C
Memmingen
Dienstag. 06. Dezember 2022 / 49

A7 – Kempten-Leubas | BMW M5 fliegt von der Autobahn – zwei Leichtverletzte

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagnachmittag, 25.09.2022, kam es gegen 16:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der BAB A7 bei Kempten-Leubas.

Hierbei verlor ein Pkw-Fahrer bei nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, als er sich auf dem linken Fahrstreifen von Ulm kommend in Richtung Kempten befand. Der Pkw kam kurz nach der Anschlussstelle Leubas alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Letztendlich kam er im Feld zum Stehen. Glücklicherweise wurden der Fahrer (52 Jahre) und sein Beifahrer (14 Jahre) zum jetzigen Stand nur leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen für ca. 2 ½ Stunden gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 121.000 Euro, da es sich um ein hochwertiges Fahrzeug (BMW, M5) gehandelt hatte. Neben dem Pkw wurde der dortige Wildschutzzaun beschädigt und es entstand ein Flurschaden im Feld.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.