7.6 C
Memmingen
Mittwoch. 28. September 2022 / 39

A8 – Leipheim | Fußgänger (29) auf Autobahn verursacht beinahe Unfall

-

Print Friendly, PDF & Email

Am frühen Sonntagmorgen, 18.09.2022, gegen 03:30 Uhr, teilte ein Autofahrer mit, dass auf der Autobahn A8 an der Anschlussstelle Günzburg, Richtungsfahrbahn München, ein Fußgänger laufe.

Anschließend häuften sich die Mitteilungen über einen, auf dem mittleren Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung laufenden, Mann. Dieser lief offensichtlich von der Anschlussstelle Günzburg auf der Richtungsfahrbahn München Richtung Leipheim. Mehrere Streifen suchten den gesamten Bereich ab und trafen ihn – nach wie vor auf dem mittleren von drei Fahrstreifen laufend – kurz vor der Waldvogelkurve bei Leipheim an. Bis dahin mussten mehrere Autofahrer zum Teil waghalsig ausweichen, um eine Kollision mit dem Fußgänger zu verhindern. Grund für die Desorientierung wurde durch die Polizeibeamten bald gefunden: Ein Alkoholtest bei dem 29-jährigen Mann ergab ca. zwei Promille. Er wurde von der Fahrbahn verbracht.

Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr. Zeugen und Geschädigte, die selbst ausweichen mussten, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizeistation in Günzburg, Telefon 08221/919-311, zu melden.

X