5.4 C
Memmingen
Dienstag. 29. November 2022 / 48

Lechbruck | 18-Jähriger zu schnell unterwegs bei Regen

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagnachmittag, 10.09.2022, kam ein 18-jähriger Fahrzeugführer aufgrund von Nässe und zu hoher Geschwindigkeit bei Lechbruck im Ostallgäu in einer Kurve auf die entgegengesetzte Fahrbahn und stieß frontal mit einer 30-jährigen Fahrzeuglenkerin zusammen. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen und erlitt zum Glück nur leichtere Verletzungen. Beide Fahrzeuge hatten einen Totalschaden. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro.

Den 18-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung bei einem Verkehrsunfall.