2.3 C
Memmingen
Freitag. 02. Dezember 2022 / 48

Rudratshofen | Unfall mit hohem Sachschaden und einem Verletzten

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donerstagnachmittag, 08.09.2022, fuhr ein 47-jähriger Pkw-Fahrer auf der Kreisstraße OAL10 von der B12 kommend in Richtung Ruderatshofen und wollte bei der Abzweigung Immenhofen nach links abbiegen. Obwohl er seine Fahrtrichtungsänderung mittels Blinker anzeigte und seine Geschwindigkeit ordnungsgemäß verringerte, bemerkte dies ein 83-jähriger Pkw-Fahrer zu spät und fuhr dem 47-Jährigen auf. Der 83-Jährige versuchte den Zusammenstoß noch zu vermeiden, indem er nach links lenkte, was wiederum einen entgegenkommenden 42-jährigen Pkw-Fahrer zu einem Ausweichen nach rechts veranlasste. Er rammte dabei ein Verkehrszeichen. Der 47-Jährige erlitt ein Schleudertrauma und wurde zur ambulanten Behandlung eingeliefert. An allen drei Pkw entstand Totalschaden, sodass sie abgeschleppt werden mussten.

Der Gesamtschaden beträgt rund 40.500 Euro. Gegen den 83-Jährigen leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein.