5.4 C
Memmingen
Dienstag. 29. November 2022 / 48

Memmingen-Eisenburg | Ersthelfer retten Verunfallten (18) aus brennendem Pkw

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwoch, 24.08.2022, gegen 16:30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer das Waldstück Eisenburg in Richtung Lauben. Auf dieser Strecke kam er alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Die eintreffenden Ersthelfer retteten den im Fahrzeug eingeschlossenen jungen Mann aus dem zwischenzeitlich in Brand geratenen Pkw. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde er vom Rettungsdienst und Notarzt ins Klinikum Memmingen gebracht.

Die Feuerwehren aus Trunkelsberg, Eisenburg, Memmingen und Steinheim löschten den in Vollbrand stehenden Pkw ab. Die Schadenshöhe wird derzeit auf rund 3.000 Euro beziffert.