12.8 C
Memmingen
Freitag. 07. Oktober 2022 / 40

Bad Wörishofen | Elfjährige entfernt sich vom Freibad – Vermisstensuche endet glücklich

-

Print Friendly, PDF & Email

Bei einem Familienbesuch des Freibads in Bad Wörishofen im Unterallgäu beschloss eine 11-Jährige das Areal vorzeitig zu verlassen. Als ihre Familie kurze Zeit später ebenfalls den Heimweg antreten wollte, konnten ihre Eltern sie weder am Fahrzeug, noch am Freibad, oder den umliegenden Wegen antreffen.

Nachdem die ratlosen Eltern die Polizei verständigt hatten wurden zahlreiche Kräfte der umliegenden Polizeidienststellen sowie die Feuerwehr Bad Wörishofen mobilisiert, samt Polizeihubschrauber und Hundeführer, um die Vermisste zu suchen, die weder ein Telefon noch einen Hausschlüssel bei sich hatte. Vier Stunden vergingen, seit ihre Eltern sie zuletzt gesehen hatten, bis sie schließlich unbeschadet gegen 21:30 Uhr an die neun Kilometer entfernte Wohnanschrift zurückkehrte. Warum sie alleine losging und welchen Weg sie ging wollte sie am Ende nicht verraten.

X