11.1 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Immenstadt im Allgäu |

-

Print Friendly, PDF & Email

Eine 86-jährige Immenstädterin ist am Donnerstag, 11.08.2022, gegen 13:40 Uhr, Opfer eines Trickdiebstahls geworden.

Die Dame hatte gerade bei einer Bank 300 Euro abgehoben, als sie auf dem St.-Nikolaus-Platz in Immenstadt im Allgäu von einem augenscheinlich sehr netten Mann angesprochen wurde. Der Herr fragte die Seniorin, ob sie zwei Euro in Kleingeld wechseln könne. Diese schaute daraufhin in ihrem Geldbeutel nach, konnte dem Mann aber schließlich nicht helfen. Als sie dann wieder zu Hause war, fiel der Frau auf, dass die 300 Euro aus dem Geldbeutel verschwunden waren.

Der Mann war ca. 45 Jahre alt, wirkte sehr gepflegt und sprach Hochdeutsch. Die Polizei Immenstadt bittet um Hinweise zum Trickdieb unter Telefon 08323/96100.

X