6.1 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Berkheim | Rollerfahrer schwer verletzt – 17-Jähriger unter Alkohol

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstag, 02.08.2022, war in Berkheim vermutlich auch Alkohol Schuld an einem Unfall.

Gegen 4.45 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad in Eichenberg auf der Rottalstraße in Richtung Berkheim Ortskern. Vermutlich weil er betrunken war, erkannte er einen geparkten Renault zu spät und fuhr mit seinem Roller frontal in diesen hinein. Dabei zog sich der 17-Jährige schwere Verletzungen zu. Einen Helm trug er nicht. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Klinikum. Weil ein Alkoholtest aufgrund der Verletzungen nicht möglich war, entnahm ihm ein Arzt Blut. Die Untersuchung dessen gibt nun Aufschluss darüber, ob und wie viel Alkohol der Fahrer intus hatte. Auf den Jugendlichen kommt nun eine Anzeige zu.

Die Polizei warnt: Wer betrunken fährt, bringt sich und andere in Gefahr. Denn Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, führt zu einer falschen Einschätzung von Geschwindigkeiten und Entfernungen, verengt das Blickfeld, beeinträchtigt Reaktion und Koordination und er enthemmt. Diese Mischung ist gefährlich. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. Damit alle sicher ankommen.

X