17.7 C
Memmingen
Mittwoch. 10. August 2022 / 32

A96 – Erkheim | Aquaplaning-Unfall: Glücklicherweise nur Sachschaden

-

Print Friendly, PDF & Email

Am späten Donnerstagabend, 28.07.2022, gegen 22.50 Uhr, fuhr ein 57-Jähriger mit seinem Pkw auf der BAB A96 in Richtung München. Auf Höhe der Anschlussstelle Erkheim geriet er auf regennasser Fahrbahn plötzlich ins Schleudern, prallte zunächst gegen die Betongleitwand, welche die beiden Richtungsfahrbahnen trennt. Von dort wurde das Fahrzeug zurückgeschleudert und kollidierte anschließend mit der rechten Schutzplanke, an welcher der 57-Jährige zum Stehen kam. Glücklicherweise wurde er bei dem Unfall nicht verletzt, wurde jedoch zur vorsorglichen Abklärung mit einem Rettungswagen ins Klinikum Memmingen gebracht. Der Schaden an seinem Pkw wurde auf etwa 20.000 Euro geschätzt. An der Schutzplanke entstand zudem ein Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Das nicht mehr fahrbereite Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Erkheim sicherte die Unfallstelle ab.

Gegen den Unfallverursacher, welcher offensichtlich seine Geschwindigkeit nicht ausreichend den Wetterverhältnissen angepasst hatte, wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

X