15.3 C
Memmingen
Donnerstag. 18. August 2022 / 33

Günzburg | 23-Jähriger will Angebetete besuchen – Vater empfängt ihn mit Messer in der Hand

-

Print Friendly, PDF & Email

Schläge, ein Messer und nicht erfüllte Liebe waren am Montagnachmittag, 04.07.2022, im Spiel und erforderten das Einschreiten der Polizei.

Ein 23-jähriger Mann machte sich aus Frankreich auf den Weg zu seiner Angebeteten nach Günzburg. Mit der 18-Jährigen pflegte der Mann sei über einem Jahr den Kontakt über soziale Netzwerke, bis deren Vater die Liebelei unterband. Als der Verliebte an der Wohnanschrift ankam, traf er auf das 42-jährige Familienüberhaupt. Dieser hatte sich mit einem Küchenmesser bewaffnet und ging hiermit auf den jungen Mann los. Im Rahmen der körperlichen Auseinandersetzung wurden dem jungen Mann Schläge zugefügt. Zudem trug er Schnittverletzungen davon. Aber auch der Verliebte beging Straftaten. Er reiste in die Bundesrepublik Deutschland ein, ohne im Besitz eines gültigen Passes zu sein. Zudem gab der 42-jährige Kontrahent an, vom Jüngeren gleichfalls geschlagen worden zu sein.

X