24 C
Memmingen
Freitag. 12. August 2022 / 32

Bellenberg | Brand am Dach eines Wohnhauses

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 02.07.2022, kam es gegen 14:15 Uhr, zu einer starken Rauchentwicklung am Dach eines Wohnhauses in Bellenberg bei Illertissen.

Der Brand wurde durch die anwesenden Bewohner entdeckt und sofort der Notruf 112 abgesetzt. Ein Bewohner versuchte noch, den Brand mit einem Gartenschlauch zu löschen. Die alarmierten Feuerwehren, sowie eine Streifenbesatzung der zuständigen Polizeiinspektion Illertissen, begaben sich sofort zum Einsatzort. Aufgrund des schnellen Eingreifens der Bewohner, sowie der Feuerwehr, konnte eine weitere Ausbreitung des Dachbrandes verhindert werden. Die Feuerwehr musste die Dachziegel teilweise abnehmen, um den Brandherd direkt bekämpfen zu können. Durch das Feuer und die entstandene Rauchentwicklung wurde keine der anwesenden Personen verletzt. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich keine Personen im Gebäude. Der entstandene Gesamtschaden wird auf einen kleinen fünfstelligen Betrag geschätzt.

Die ersten Brandermittlungen vor Ort wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) der Kriminalpolizei Memmingen übernommen. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere zur Feststellung der Brandursache, werden durch das K1 der Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm geführt.

X