11.6 C
Memmingen
Dienstag. 09. August 2022 / 32

Ottobeuren | Betrunkener verweigert Personalien und verletzt Polizeibeamten

-

Print Friendly, PDF & Email

Ein betrunkener 27-jähriger Mann wurde von dem Sicherheitspersonal bei einer Veranstaltung in Ottobeuren im Unterallgäu aufgrund seines Verhaltens des Geländes verwiesen. Da er wenig Einsicht zeigte, wurde eine Polizeistreife hinzugezogen. Zunächst verweigerte der Herr seine Personalien und sperrte sich gegen jegliche Maßnahmen. Der unvermeidbare Gewahrsam zur Durchsetzung des Platzverweises führte zum aktiven Widerstand des Herren. Hierbei wurde einer der eingesetzten Polizisten leicht verletzt. Selbst im gefesselten Zustand beruhigte sich der Beschuldigte nicht und beleidigte mehrfach alle Anwesenden.

Den 27-Jährigen erwartet nun eine Anzeige unter anderen wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

X