24 C
Memmingen
Freitag. 12. August 2022 / 32

Senden | Baugrube auf der Straße nicht abgesichert – Frau stürzt mit Pkw hinein

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwoch, 29.06.2022, gegen 15.00 Uhr, fuhr eine 24-jährige Frau mit ihrem Pkw in Senden/Wullenstetten auf dem Kirchenweg in östliche Richtung. Plötzlich stürzte ihr Fahrzeug in eine ca. 1,5 Meter breite, ca. zehn Meter lange und ca. ein Meter tiefe Baugrube, wobei die junge Frau leicht verletzt wurde. Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro, dieser musste anschließend abgeschleppt werden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte eine Baufirma die Baugrube auf der Fahrbahn ausgehoben, ohne die Gefahrenstelle abzusichern. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde zudem festgestellt, dass für diese Maßnahme keine verkehrsrechtliche Anordnung von der Stadt Senden vorlag, ohne die derartige Baumaßnahmen auf öffentlichem Verkehrsgrund nicht durchgeführt werden dürfen.

Gegen den Bauleiter wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.

X