24 C
Memmingen
Freitag. 12. August 2022 / 32

Kaufbeuren | Zwei Verletzte nach Schlägerei – Auslöser das Anrempeln einer 91-Jährigen

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochnachmittag, 29.06.2022, ereignete sich in der Sparkassen-Passage in der Ludwigstraße in Kaufbeuren eine größere Schlägerei. Auslöser dafür war nach derzeitigem Stand der Ermittlungen, dass eine 91-jährige Dame von einem 40-jährigen Mann angerempelt wurde. Als er von einem Begleiter der Dame zurechtgewiesen wurde, wurde der Tatverdächtige aggressiv und gewalttätig. Als ein weiterer Zeuge, der die Auseinandersetzung mitbekam, schlichten wollte, wurde auch dieser vom Beschuldigten angegriffen. Im Rahmen der Übergriffe wurden die beiden Personen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst zur weiteren Versorgung ins Klinikum gebracht werden.

Während der Sachverhaltsaufnahme beleidigte und bedrohte der 40-jährige Tatverdächtige mehrere eingesetzte Polizeibeamte. Den stark alkoholisierten Mann nahmen Beamte der Polizeiinspektion Kaufbeuren anschließend vorläufig fest und brachten ihn in eine Zelle der Polizeiinspektion Kaufbeuren.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten erließ das Amtsgericht Kempten am Donnerstag, 30.06.2022, einen Haftbefehl gegen den 40-Jährigen wegen des dringenden Tatverdachts der gefährlichen Körperverletzung. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt (JVA) eingeliefert.

X