16.4 C
Memmingen
Donnerstag. 18. August 2022 / 33

A7 – Altenstadt | Brennender Pkw – Motorradfahrer benutzen Rettungsgasse

-

Print Friendly, PDF & Email

Donnerstagnachmittag, 23.06.2022, gegen 17 Uhr, befuhr eine 23-jährige Frau mit ihrem Pkw die BAB A7 in südliche Richtung. Als sie sich auf Höhe Altenstadt an der Iller befand, schlugen nach einem lauten Knall plötzlich Flammen aus dem Motorraum des Fahrzeugs. Ihr gelang es, sicher auf dem Seitenstreifen anzuhalten und unverletzt auszusteigen. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte der Pkw bereits im Frontbereich. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro, am Fahrbahn Belag von etwa 3.000 Euro. Der zerstörte Pkw musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden. Es wird von einer technischen Brandursache ausgegangen. Die Feuerwehr Illertissen wurde für Löscharbeiten, Absicherung der Unfallstelle und Reinigungsarbeiten eingesetzt. Die Feuerwehr Weißenhorn kümmerte sich um die Sperrung der Anschlussstelle Illertissen.

Im Zuge der Maßnahmen wurden zwei Motorradfahrer festgestellt, welche die Rettungsgasse über etwa einen Kilometer lang missbräuchlich benutzten. Sie müssen nun mit 240 Euro Bußgeld, zwei Punkten in der Verkehrssünderdatei und einem Monat Fahrverbot rechnen. Die ordnungsgemäß in der Rettungsgasse stehenden Verkehrsteilnehmer reagierten mit Applaus auf die Beanstandung.

X