13.5 C
Memmingen
Mittwoch. 06. Juli 2022 / 27

Kempten im Allgäu | Unfallflucht: Betrunken gegen den Supermarktwand gefahren

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Dienstagmittag, 21.06.2022, fuhr ein 53-jähriger Mann beim rückwärts Ausparken auf einem Supermarktparkplatz in Kempten etwas zu weit. Dabei stieß er zunächst gegen ein an der Wand gelehntes Fahrrad und schließlich auch gegen die Wand des Supermarktes selbst. Danach entfernte sich der Fahrer samt seines Pkw von der Unfallstelle.

Der Grund war schnell gefunden, denn die Polizeibeamten trafen den Fahrer an seiner Wohnanschrift mit über 1,1 Promille an. Somit erwarten ihn nun neben einem Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort auch noch ein weiteres wegen Trunkenheit im Verkehr. Aufgrund der Alkoholisierung musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein behielten die Polizeibeamten gleich ein.

X