11.6 C
Memmingen
Donnerstag. 07. Juli 2022 / 27

A96 – Wangen im Allgäu | Maserati fährt auf VW-Bus auf – Schaden 70 000 Euro

-

Print Friendly, PDF & Email

Der 26-jährige Fahrer eines Maserati erkannte am Freitagabend, 17.06.2022, um 22:15 Uhr, den vor ihm in Richtung München fahrenden VW-Bus eines 60-Jährigen aus Stuttgart offenbar zu spät und fuhr ihm derart auf, dass der Bus in der Folge zu Seite kippte und auf der Fahrerseite liegen blieb. Der 60-Jährige und seine 61-jährige Beifahrerin konnten ihren Bus unverletzt verlassen. Der Maserati-Fahrer erlitt nach bisherigem Kenntnisstand leichte Verletzungen, die in einem Krankenhaus behandelt wurden. Die geschätzten Sachschäden betragen am VW-Bus 20.000 Euro, am Maserati 50.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten durch ein verständigtes Abschleppunternehmen von der Autobahn abgeschleppt werden.

Der Verkehr konnten während der Unfallaufnahme langsam auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

X