24.1 C
Memmingen
Samstag. 02. Juli 2022 / 26

Neu-Ulm | Mitarbeiter des Ordnungsamtes bedroht

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Mittwochabend, 25.05.2022, konnten zwei Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt Neu-Ulm bei einer Personengruppe im Glacis Park starken Marihuanageruch wahrnehmen. Der Ordnungsdienst führte anschließend eine Personenkontrolle durch und konnte bei einem 26-Jährigen und einer 36-Jährigen eine geringe Menge Marihuana auffinden. Der Mann wollte zunächst von der Einsatzörtlichkeit flüchten, konnte aber von den Ordnungsdienstmitarbeitern daran gehindert und fixiert werden. Hierbei wurden sie von dem 26-Jährigen bedroht und leicht verletzt. Im Anschluss versuchte ein 25-Jähriger aus der Gruppe mit dem aufgefundenen Marihuana zu flüchten. Bei dem Fluchtversuch stürzte er allein beteiligt und konnte von den Polizeibeamten fest gehalten werden. Gegen die Beschuldigten wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet

X