0.1 C
Memmingen
Samstag. 03. Dezember 2022 / 48

Neu-Ulm | Sicherheitsdienst verhindert Diebstahl – Transporter flüchtet ohne Licht

-

Print Friendly, PDF & Email

Zwei aufmerksame Sicherheitsbedienstete stellten am Dienstag, 17.05.2022, gegen Mitternacht, während eines Rundgangs, einen auffälligen Transporter an einem Neu-Ulmer Autohaus in der Von-Liebig-Straße fest.

Nachdem der Fahrer des Transporters offenbar die Anwesenheit des Sicherheitsdienstes bemerkte, flüchtete dieser ohne Licht in Richtung B10. Wie daraufhin weiter festgestellt werden konnte, lagen mehrere, teilweise gebrauchte Räder, an der Stelle an welcher zuvor auch der Transporter stand. Diese Räder wurden offenbar vom Gelände des benachbarten Autohauses entwendet und sollten abtransportiert werden. Bislang ist davon auszugehen, dass die Täter rechtzeitig gestört wurden und es zu keinem Entwendungsschaden kam. Dies muss jedoch noch abschließend geklärt werden.

Die Kriminalpolizei Neu-Ulm hat hierzu die weiteren Ermittlungen übernommen. Zeugen, welche entsprechende verdächtige Wahrnehmungen hierzu gemacht haben, werden gebeten sich bei der Polizei Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0 zu melden.