12.3 C
Memmingen
Montag. 26. September 2022 / 39

B19 – Waltenhofen | In der Nacht mit 183 km/h unterwegs – Polizei stoppt 19-Jährigen

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 14.03.2022, waren Beamte der Verkehrspolizei Kempten in einem zivilen Geschwindigkeitsmessfahrzeug unterwegs. Gegen Mitternacht fiel ein zügig fahrender Pkw in Kempten auf, welcher in Richtung B19 unterwegs war. Der 19-jährige Fahrer beschleunigte sein Fahrzeug im Verlauf der zweispurigen B19 in Richtung Sonthofen bei erlaubten 120 km/h auf eine gemessene und gerichtsverwertbare Geschwindigkeit von 183 km/h. Daher wird dem 19-Jährigen nach Toleranzabzug von 10 km/h eine Geschwindigkeitsüberschreitung von 53 km/h vorgeworfen.

Für solch einen Geschwindigkeitsverstoß sieht der Tatbestandskatalog ein Regel-Bußgeld in Höhe von 480 Euro, zwei Punkten und einem Monat Fahrverbot vor. Aufgrund der massiven Geschwindigkeitsüberschreitung kann in einem solchen Fall jedoch von Vorsatz ausgegangen werden, was zur Verdoppelung der Geldbuße führt.

X