7.2 C
Memmingen
Mittwoch. 28. September 2022 / 39

Schmuckhändler in Kölner Parkhaus überfallen und in Kofferraum gesperrt

-

Print Friendly, PDF & Email

Ein Schmuck- und Goldhändler ist am Mittwoch in einem Kölner Parkhaus überfallen, gefesselt und in den Kofferraum seines Autos gesperrt worden. Die zwei mutmaßlichen Täter sollen die Schlüssel des 80-Jährigen dann an mehrere Mittäter übergeben haben, die aus dem Geschäft des Manns unter anderem Schmuck und Gold stahlen, wie die Kölner Polizei am Donnerstagabend mitteilte.
Ihr leicht verletztes Opfer ließen die Täter Stunden später in seinem Auto auf einem Parkplatz im Stadtteil Vingst zurück, wo Fußgänger die Hilferufe des Gefesselten hörten und die Polizei alarmierten. Die Ermittler werten nun Spuren am Fahrzeug, im Geschäft des Manns sowie im Parkhaus aus und suchen nach möglichen Zeugen.
hex/cfm

© Agence France-Presse

X