22.2 C
Memmingen
Montag. 04. Juli 2022 / 27

A7 – Bad Grönenbach | Auffahrunfall führt zur Sperrung beider Fahrstreifen

-

Print Friendly, PDF & Email

Bei stockendem Verkehr musste am späten Montagvormittag, 01.03.2022, ein 43-jähriger Pkw-Lenker auf der BAB A7 in Fahrtrichtung Würzburg bei Bad Grönenbach auf dem linken von zwei Fahrstreifen verkehrsbedingt abbremsen, was ein nachfolgender 22-jähriger Mann nicht rechtzeitig erkannte und mit seinem Pkw dem 43-Jährigen ins Heck fuhr. Verletzt wurde niemand. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 9.000 Euro.

Zur Unfallaufnahme und Bergung beider Pkw sperrten die Feuerwehren Bad Grönenbach und Dietmannsried beide Fahrstreifen für etwa eine Stunde. Der Verkehr wurde auf dem Standstreifen vorbeigeführt. Der 22-jährige Unfallverursacher musste ein Verwarnungsgeld bezahlen.

X