6.1 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

53-Jähriger in Bayern von Stier angegriffen und getötet

-

Print Friendly, PDF & Email

Auf einem Bauernhof in Oberbayern ist ein Mann von einem Stier angegriffen und tödlich verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich in einem Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens in der Gemeinde Dietramszell im Landkreis Tölz-Wolfratshausen, wie die Polizei in Rosenheim am Dienstag berichtete. Demnach handelte es sich bei dem Getöteten um den 53-jährigen Besitzer des Hofs, die Ermittlungen der Polizei liefen.
Nach Angaben der Beamten attackierte der Stier den Bauern und fügte ihm dabei so schwere Verletzungen zu, dass der Mann starb. Weitere Angaben zum Ablauf machten sie nicht. Sie stuften das Geschehen vom Montagabend als tödlichen Arbeitsunfall ein. Die Kriminalpolizei ermittelt im Auftrag der Staatsanwaltschaft die Abläufe nun genauer.
bro/cfm

© Agence France-Presse

X