20.1 C
Memmingen
Samstag. 02. Juli 2022 / 26

Bad Wurzach – Haidgau | Versuchtes Tötungsdelikt – 25-Jähriger in Untersuchungshaft

-

Print Friendly, PDF & Email

Wegen des Vorwurfs der versuchten Tötung sitzt ein 25 Jahre alter Mann derzeit in Untersuchungshaft. Er steht im Verdacht, am Samstagmittag, 26.02.2022, gegen 12.30 Uhr, im Bereich eines Parkplatzes in der Ehrensberger Straße in Haidgau bei Bad Wurzach einen 18-Jährigen mit einem Messer angegriffen und dabei am Hals verletzt zu haben. Dieser flüchtete nach dem Angriff verletzt und verständigte den Rettungsdienst. Er konnte nach einer ambulanten Behandlung in einem Krankenhaus wieder entlassen werden. Der 25-Jährige wurde indes durch die verständigte Polizei festgenommen. Er wurde am Sonntag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. Der Tatverdächtige wurde im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der derzeit laufenden Ermittlungen des Kriminalkommissariats Ravensburg.

X