20.1 C
Memmingen
Samstag. 02. Juli 2022 / 26

Kaufbeuren | Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen – Ampelanlage beschädigt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am späten Dienstagabend, 22.02.2022, ereignete sich in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren ein schwerer Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Unfallverursacher wollte nach links in die Liegnitzer Straße abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden, vorfahrtsberechtigten, 26-jährigen PKW-Fahrer, sodass es zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW des 26-Jährigen auf den angrenzenden Gehweg geschleudert, wo er eine Ampelanlage komplett aus der Verankerung riss. Der Unfallverursacher und dessen 17-jähriger Beifahrer, sowie der Unfallgegner, wurden jeweils leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Klinikum verbracht. Beide beteiligte Fahrzeuge wiesen einen Totalschaden auf und mussten abgeschleppt werden. Zudem fiel aufgrund des Zusammenstoßes mit der Ampel die Anlage an der kompletten Kreuzung aus. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen insgesamt ca. 25.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es im Bereich der Neugablonzer Straße für circa eine Stunde zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.

X