6.8 C
Memmingen
Samstag. 01. Oktober 2022 / 39

Neu-Ulm | Polizei: Lkw-Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis unterwegs

-

Print Friendly, PDF & Email

Weil der Fahrer eines rumänischen Sattelzugs sich offensichtlich nicht an das Durchfahrtsverbot für Schwerverkehrsfahrzeuge auf der B10 durch Ulm hielt, wurde er durch Beamte der Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrspolizei Neu-Ulm am Mittwochmittag, 09.02.2022, auf der B28 einer Verkehrskontrolle unterzogen.

Bereits bei der Übergabe der Papiere stellten dann die Kontrollbeamten fest, dass die Fahrerlaubnis des 46-jährigen Moldauers bereits seit Monaten abgelaufen war. Auch war der Kraftfahrer nach Auswertung der Tachodaten zu schnell unterwegs. Den Beweis für die Missachtung des Durchfahrtsverbots ergab dann ein Blick auf die Lieferpapiere die einen gänzlich anderen Zielort als Ulm/Neu-Ulm angaben.

Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde einer Sicherheitsleistung im unteren vierstelligen Bereich für das Vergehen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und die Verkehrsordnungswidrigkeiten einbehalten. Weiterfahren durfte der Moldauer nicht mehr. 

X