3.4 C
Memmingen
Sonntag. 29. Mai 2022 / 21

A7 – Oy-Mittelberg | Polizeikontrolle: Gefälschter Personalausweis, ein Impfpaß und illegaler Aufenthalt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 13.01.2022, gegen 23:00, kontrollierten Fahnder der Grenzpolizei Pfronten einen 37-jährigen Mann aus Mazedonien, als er mit seinem Pkw auf der A7 Richtung Süden fuhr.

Dabei wurde zunächst festgestellt, dass der Mann den Zeitraum in dem er sich visumsfrei im Schengen gebiet aufhalten darf überzogen hatte und sich daher illegal in Deutschland aufhielt. Bei seiner Durchsuchung wurde dann zunächst ein deutscher Impfausweis aufgefunden, der allerdings auf einen anderen Namen ausgestellt war. Dieser wurde ebenso sichergestellt, wie ein totalgefälschter bulgarischer Personalausweis, der auf den Namen des Mazedoniers lautete. Der Mann hatte ihn vermutlich benutzt, um sich in Deutschland aufzuhalten. Bei der Sachbearbeitung nahmen die Fahnder dann Alkoholgeruch war. Ein Alkoholtest bestätigte, dass er unter dem Einfluss von zu viel Alkohol sein Fahrzeug führte. Er musste nach der Kontrolle daher erst warten, bis er wieder fahrtüchtig war. Anschließend musste er Deutschland verlassen.

X