11.3 C
Memmingen
Donnerstag. 06. Oktober 2022 / 40

Bad Wörishofen | Weiterer Einbruch in Gewerbebetrieb – Fundgegenstände in der Mindel

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montag, 16.08.2021, wurde ein weiterer Einbruch im Gewerbegebiet Bad Wörishofen im Unterallgäu gemeldet.

Auch hier drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln von Fenstern in zwei Gebäude einer derzeit im Betriebsurlaub befindlichen Firma ein. Der Einbruch wurde erst jetzt entdeckt, aufgrund der vorgefunden Spuren ist er aber den beiden bereits gemeldeten Einbrüchen zuzuordnen. Auch hier wurden Büro- und Lagerräume durchsucht, der Entwendungsschaden war ebenfalls sehr niedrig, es war der Inhalt einer Getränkekasse im zweistelligen Euro-Bereich. Zudem wurden zwei alte Betriebsfahrräder entwendet, die am Wochenende in Kirchdorf im nahen Umfeld eines der weiteren Einbrüche in einem Bach aufgefunden wurden. Bereits am vergangenen Freitagabend und Samstag konnte durch aufmerksame Mitbürger Diebesgut und Tatwerkzeuge aus den Einbrüchen aufgefunden werden. Gefunden wurden die Gegenstände neben der Kreisstraße von Dirlewang in Richtung Unteregg, an der Abzweigung nach Warmisried, im Renaturierungsgebiet der Mindel. Alle Gegenstände wurden hier offenbar bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in die Mindel geworfen.

Hinweise zu diesem Einbruch und Beobachtungen zum genannten Fundort bitte an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Telefon 08247/96800.

 

Bad Wörishofen | Zwei Einbrüche in Firmengebäude – Kripo sucht Zeugen

 

X