24.9 C
Memmingen
Montag. 08. August 2022 / 32

Memmingen – Unterallgäu | AfD startet mit Björn Höcke in den Bundeswahlkampf – Stadthalle 10.07.2021

-

Print Friendly, PDF & Email

Eine AfD-Wahlveranstaltung in der Memminger Stadthalle und mehrere angemeldete Demonstrationen sorgen am Samstag, 10.07.2021, ab mittags, für Behinderungen im Stadtgebiet und die Sperrung von Parkplätzen.

Der Fraktionsvorsitzende der AfD im Thüringer Landtag, Björn Höcke, wird ab 19.30 Uhr in der Stadthalle, gemeinsam Bayerischen Landtagsabgeordneten Katrin Ebner-Steiner und Christoph Maier sowie dem Direktkandidaten Christian Sedlmeir, sprechen. Aufgrund der Corona-Lage dürfen in die Memminger Stadthalle nur 242 Besucher der Wahlkampfveranstaltung. Für den Vorplatz hat die AfD zehn Personen angemeldet. Vermutlich ein Schachzug, um die Gegendemonstranten aus dem Bild vor der Stadthalle zu verbannen.

Für den Samstag sind auch mehrere Demonstrationen im Stadtgebiet angemeldet, unter anderem in der Grimmelschanze. Den Platz vor der Stadthalle Memmingen hat sich die AfD als Kundgebungsplatz gesichert.

Die Polizei wird mit einem Großaufgebot den Bereich um die Stadthalle und an den Demonstrationsorten sichern. Die Polizei will einen friedlichen Ablauf der Veranstaltungen gewährleisten. Im Vorfeld wird die Polizei die Zufahrtskontrollen um Stadtgebiet Memmingen durchführen. Es kann zu Verkehrsbehinderungen kommen.

X