Memmingen – Eisenburg | Sprenggranate bei Umbauarbeiten gefunden – Spezialisten sprengen den Blindgänger

-

Print Friendly, PDF & Email
Foto: Polizei

Am Montag, 21.11.2019, wurde in den Vormittagsstunden eine Sprenggranate bei Umbauarbeiten eines landwirtschaftlichen Gehöftes nahe dem Stadtteil Eisenburg bei Memmingen aufgefunden. Durch die Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Memmingen wurden die Bewohner des Hofes evakuiert. Weiterhin wurde ein entsprechender Schutzstreifen um das Grundstück errichtet. Spezialisten des Kampfmittelräumdienstes begutachteten die Granate und entschlossen sich dann, diese auf einer in der Nähe gelegenen Wiese zur Detonation zu bringen. Im Anschluss konnten die Bewohner ihr Gehöft wieder sicher betreten.

27-09-2016_Memmingen_Steinheim_Entschaerfung_Sprengung_Panzergranate_Polizei_Poeppel_0015
Foto: Pöppel/Symbolbild