-0.9 C
Memmingen
Dienstag. 06. Dezember 2022 / 49

A7 – Altenstadt | Pkw-Brand durch Lkw-Fahrer gelöscht

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Montagmorgen, 26.09.2022, war gegen 08.20 Uhr, eine 19-jährige Pkw-Lenkerin mit drei weiteren Insassen auf der BAB A7 in Richtung Füssen unterwegs. Zwischen den Anschlussstellen Illertissen und Altenstadt bemerkte die junge Frau plötzlich einen Brandgeruch, gleichzeitig fing ihr Fahrzeug zum Ruckeln an. Als sie ihr Fahrzeug kontrolliert auf dem Pannenstreifen angehalten hatte, schlugen Flammen aus dem Motorraum. Ein zur Hilfe kommender Lkw-Fahrer konnte mit seinem Feuerlöscher das Feuer unter Kontrolle bringen, noch bevor die alarmierte Feuerwehr aus Illertissen eingetroffen war. Die Pkw-Insassen kamen mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von ca. 4.000 Euro. Es wurde von einem Abschleppdienst geborgen.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die Absicherung der Einsatzstelle und um die Abbindung von auslaufenden Betriebsstoffen. Als Brandursache dürfte ein technischer Defekt ursächlich gewesen sein. Zu größeren Verkehrsbehinderungen ist es nicht gekommen.