8.2 C
Memmingen
Mittwoch. 28. September 2022 / 39

Ulm | Mann eingeklemmt und schwer verletzt

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag, 23.06.2022, kam ein Lastwagen in Ulm auf die Gegenfahrbahn.

Kurz nach 12 Uhr fuhr ein 67-Jähriger mit einem Lastwagen der Marke Volvo vom Grundstück einer Firma im Ulmer Donautal nach links in die Siemensstraße. Von dort bog er auf die Hans-Lorenser-Straße in Richtung Wiblinger Allee. Nach etwa 200 Metern Fahrt kam der Lastwagen aus bislang nicht geklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Ein 64-Jähriger erkannte dies und wich mit seinem Citroen Jumper nach rechts in einen Grünstreifen aus. Die Fahrzeuge streiften sich dennoch seitlich. Der Citroen wurde abgewiesen und prallte gegen einen Baum. Der 64-Jährige erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Die Feuerwehr barg den zunächst eingeklemmten Fahrer. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der Fahrer des Lastwagens blieb unverletzt.

Foto: Zwiebler

Die Verkehrspolizei nahm den Unfall auf und schätzt den Sachschaden an beiden Fahrzeugen auf etwa 70.000 Euro. Die Hans-Lorenser-Straße war für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt.

X