12.2 C
Memmingen
Samstag. 28. Mai 2022 / 21

A7 – Buxheim | Wirtschaftlicher Totalschaden aufgrund Aquaplaning-Unfall

-

Print Friendly, PDF & Email

Ein 43-jähriger Mann war am Dienstagvormittag, 26.04.2022, mit seinem Pkw auf der BAB A7 in Richtung Ulm unterwegs. Zu diesem Zeitpunkt regnete es stark. Auf Höhe von Buxheim kam er, offensichtlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit, auf dem linken Fahrstreifen ins Schleudern und prallte zunächst gegen die rechte Schutzplanke. Von dort schleuderte er quer über die Fahrbahn und kollidierte mit der Mittelleitplanke, an welcher er schließlich unverletzt zum Stehen kam. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Das Fahrzeug wurde von einem Abschleppdienst geborgen. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Die Feuerwehr Memmingen kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle und die Reinigung der Fahrbahn. Die Beamten leiteten gegen den 43-jährigen Pkw-Fahrer ein Bußgeldverfahren ein.

X