9.5 C
Memmingen
Samstag. 28. Mai 2022 / 21

Füssen | Vermisstensuche im Bereich Hopfensee – Helfer können Vermissten auffinden

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Samstagmorgen, 19.03.2022, wurde der Polizei Füssen ein 46-jähriger Mann aus dem Oberallgäu als vermisst gemeldet. Er hatte unbeobachtet eine Klinik verlassen, in der er derzeit stationär behandelt wurde.

Aufgrund der Schilderungen der Ehefrau musste davon ausgegangen werden, dass der Vermisste sich in Lebensgefahr befindet. Eine großangelegte Suche mit großem Personalaufwand führte letztlich zum Auffinden des Mannes. Der Mann wurde unverletzt seiner Ehefrau übergeben.

Neben mehreren Streifen der Polizeiinspektion Füssen und Pfronten war ein Polizeihubschrauber, zwei Polizeihunde, die Feuerwehren Rieden am Forggensee und Hopfen am See mit 29 Einsatzkräften und die Rettungshundestaffel mit neun Suchhunden und 19 Einsatzkräften an der Suche beteiligt.

X