12.2 C
Memmingen
Samstag. 28. Mai 2022 / 21

Ulm | Mehrere Verletzte bei Abi-Party

-

Print Friendly, PDF & Email

Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst kam es in der Nacht auf Samstag, 19.03.2022, auf einer Abi-Party am Ulmer Valckenburgufer.

Gegen 23:00 Uhr war die Party im Donauturm in vollem Gange. Es befanden sich etwa 350 Jugendliche und junge Erwachsene dort. Nach ersten Erkenntnissen wurde durch eine bislang unbekannte Person Pfefferspray oder Reizgas auf der Tanzfläche versprüht. Aufgrund dessen entstand kurzzeitig Panik. Die Gäste verließen fluchtartig die Lokalität. Sechs Personen im Alter von 17 bis 21 Jahren kamen leichtverletzt und vorsorglich in Krankenhäuser. Eine weitere, unbekannte Anzahl von Partygästen wurde durch das DRK vor Ort ambulant versorgt und anschließend wieder entlassen. Zur Betreuung der jungen Menschen waren auch Notfallseelsorger im Einsatz. Die Feuerwehr lüftete den Donauturm. Anschließend ging die Party wieder weiter. Das Polizeirevier Ulm-Mitte nahm die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung auf. Zeugen, die Angaben zur Person machen können, die das Pfefferspray / Reizgas versprüht hat, werden gebeten, sich unter Telefonnummer 0731/188-3312 zu melden.

 

Ulm | Mehrere Verletzte bei Abi-Party

Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm
Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm Ulm Donauturm
Foto: Zwiebler
X