11.3 C
Memmingen
Donnerstag. 06. Oktober 2022 / 40

Reinhartsried | Unbeaufsichtigte Mottfeuer – Feuerwehr löscht vier Feuerstellen

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntagabend, 20.02.2022, ging die Meldung über ein sogenanntes Mottfeuer, also das Abbrennen von Daxen, die bei der Waldarbeit anfallen, bei der Integrierten Leitstelle in Kempten im Allgäu ein.

Die Feuerwehr Unterthingau fand bei der Überprüfung in einem Waldstück bei Reinhardsried im Ostallgäu dann sogar insgesamt vier solcher Holzerfeuer, die entgegen den Vorschriften unbewacht waren. Mit insgesamt 35 Feuerwehrkräften wurden die Feuer gelöscht.

Insbesondere bei den momentanen Starkwinden bestünde ansonsten die große Gefahr, dass die Feuer einen Waldbrand verursachen könnten. Der Waldbesitzer aus Günzach wird nun beim Landratsamt angezeigt.

X