2.1 C
Memmingen
Donnerstag. 20. Januar 2022 / 03

Erkheim – Schlegelsberg | Schwerstverletzter nach Gebäudebrand

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Am Samstag, 01.01.2022, gegen 20.40 Uhr, ging bei der Integrierten Leitstelle Donau-Iller über Notruf 112 die Meldung über einen Gebäudebrand in Schlegelsberg, ein Ortsteil von Erkheim, im Unterallgäu, ein.

Die alarmierten Feuerwehren Schlegelsberg, Erkheim und Ottobeuren konnten bereits bei der Anfahrt den Feuerschein am Gebäude sehen. Das Gebäude stand bereits im Vollbrand und konnte von den Einsatzkräften nicht mehr betreten werden. Der Hausbewohner konnte schwer verletzt das brennende Gebäude selbstständig verlassen. Er wurde von Notarzt und Rettungsdienst erstversorgt und im Anschluss in eine Spezialklinik für Schwerbrandverletzte verlegt.

Fot: Feuerwehr Erkheim

Die Löscharbeiten wurden über mehrere Strahlrohre außerhalb des Gebäudes und über die Drehleiter Ottobeuren durchgeführt. Für die Nachlöscharbeiten musste auch die Dachhaut des Gebäudes geöffnet werden.

Nachbarn versorgten die Einsatzkräfte mit Getränken und Brotzeit.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE