22.2 C
Memmingen
Mittwoch. 17. August 2022 / 33

A7 – Altenstadt | Brennender Maserati auf der Autobahn

-

Print Friendly, PDF & Email

Am Sonntag, 18.07.2021, gegen 11.25 Uhr, befuhr ein 74-jähriger Mann mit seinem Maserati die BAB A7 in Richtung Würzburg. Auf Höhe Altenstadt/Iller wurde er plötzlich von anderen Verkehrsteilnehmern darauf aufmerksam gemacht, dass Flammen aus seinem Fahrzeug schlugen. Dem Mann gelang es, seinen kurzzeitig brennenden Maserati kontrolliert auf dem Standstreifen anzuhalten und sich in Sicherheit zu bringen.

Als die Feuerwehr Altenstadt an der Einsatzstelle eintraf, brannte bzw. rauchte der Pkw schon nicht mehr. Brandursächlich dürfte ein Motorschaden mit auslaufendem Öl gewesen sein, das sich dann entzündete. Der Maserati, an dem ein Schaden von etwa 2.000 Euro entstand, wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr Altenstadt hatte dazu den Standstreifen gesperrt.

X