"Bild": Beate Z. hat ihre Anwälte angezeigt

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Hauptangeklagte im Münchener NSU-Prozess, Beate Z., soll laut eines Berichts von „Bild-Online“ drei ihrer bisherigen Anwälte angezeigt haben. Staatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch soll der Zeitung den Eingang der Anzeige bestätigt haben. Der Vorwurf laute Verletzung von Privatgeheimnissen nach Paragraf 203 des Strafgesetzbuches.

Grundlage der Anzeige ist nach „Bild“-Informationen, dass insbesondere ein Pflichtverteidiger in seinen Ausführungen gegenüber dem Gericht seine Schweigepflicht gegenüber der Mandantin verletzt haben soll. Bei der Anzeige geholfen haben der NSU-Hauptangeklagten demnach ihre neuen Münchner Anwälte, die sie sich selbst gewählt hatte.

Eingang zum Strafjustizzentrum München während des NSU-Prozesses, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Eingang zum Strafjustizzentrum München während des NSU-Prozesses, über dts Nachrichtenagentur