6.4 C
Memmingen
Donnerstag. 01. Oktober 2020 / 40

Biessenhofen – Hörmannshofen | Unterwegs mit Führerschein – aber irgendwie auch nicht

-

ANZEIGE
Symbolbild

[responsivevoice_button voice=”Deutsch Female” responsivevoice_button buttontext=”Beitrag vorlesen”]

Sonntagabend, 02.08.2020, wurde eine junge Frau mit ihrem Motorroller einer allgemeinen Verkehrskontrolle bei Biessenhofen-Hörmannshofen im Lkrs. Ostallgäu unterzogen. Als die US-Bürgerin den Beamten eine sog. „Learner‘s-License“ („Lernführerschein“) aushändigte, wurde die Dame unangenehm überrascht. Diese Art eines vorläufigen Führerscheins ist in Deutschland nicht anerkannt und somit war die junge Frau ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs. Da ihre Unwissenheit nicht vor Strafe schützt, muss sie nun mit einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

Print Friendly, PDF & Email
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email