1.6 C
Memmingen
Sonntag. 18. April 2021 / 15

Bibertal | Bei Radarkontrolle sieben Verstöße – zwei Fahrverbote

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Foto: Pöppel/Symbolbild

[responsivevoice_button voice=“Deutsch Female“ responsivevoice_button buttontext=“Beitrag vorlesen“]
Am Donenrstagmittag, 07.05.2020, fand eine circa zweistündige Geschwindigkeitsmessung auf der St2020, zwischen den Gemeinden Schneckenhofen und Bubesheim, im Landkreis Günzburg, statt. Vier Verkehrsteilnehmer werden mit einem Verwarnungsgeld rechnen müssen. Drei weitere können sich auf eine Anzeige und Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg einstellen. Davon wiederum rasten zwei dieser Pkw-Fahrer so schnell, dass sie auch ein einmonatiges Fahrverbot erwartet. Der Spitzenreiter wurde mit einer Geschwindigkeit von fast 160 km/h „geblitzt“, wo im dortigen Bereich 100 km/h maximal erlaubt sind. Dies hat ein Bußgeld in Höhe von 240 Euro zur Folge.

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE