Biberach | 56-jähriger Südtirol-Urlauber ist der 4. Corona-Fall im Landkreis

Einen weiteren bestätigten Corona-Fall gibt es im Landkreis Biberach/Riss (Stand 11. März 2020, 16 Uhr). Es handelt sich um einen 56-jährigen Mann aus dem Kreisgebiet. Er weist leichte Symptome auf und kam am 4. März aus Südtirol zurück. Er befindet sich in häuslicher Isolation. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen.

Damit gibt es aktuell vier bestätigte Coronafälle im Landkreis Biberach. Sie befinden sich alle in häuslicher Isolation.