2.3 C
Memmingen
Dienstag. 20. April 2021 / 16

Beuth kündigt neue Überprüfung von Rechtsextremisten an

-

ANZEIGE
Print Friendly, PDF & Email

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU) hat nach den Erfahrungen der Ermittlungen zum Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke eine neue Überprüfungswelle bei Rechtsextremisten angekündigt. „Unser Verfassungsschutz wird sich übrigens noch einmal alle Rechtsextremisten genau anschauen, die als `abgekühlt` gelten“, sagte Beuth der „Welt am Sonntag“. Jeder mit einer „extremistischen Vergangenheit, der inzwischen wieder als integriert gilt, wird noch einmal überprüft“, so der CDU-Politiker weiter.

Die hessische Polizei intensiviere darüber hinaus ihren Kampf gegen Rechtsextremismus mit einer besonderen Aufbauorganisation, sagte Beuth.

Rechtsextreme, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Rechtsextreme, über dts Nachrichtenagentur

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE