Berkheim | Unfall bei Vorfahrtsverstoß endet glimpflich

Am Dienstagmittag, 02.06.2020, kam es in Berkheim, Lkrs. Biberach/Riss, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw und glücklicherweise ohne Verletzte. Ein Autofahrer war auf der Hauptstraße in Richutng Erolzheim unterwegs. Eine Autofahrerin mit einem Kleinkind im Fahrzeug kam aus der Opfinger Straße. Sie übersah dabei den vorfahrtsberechtigen Pkw auf der Hauptstraße und es kam zur Kollision. Zeugen und Erst-Helfer alarmierten umgehend über Notruf Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Glücklicherweise blieben alle Beteiligten unverletzt und es blieb bei einem Blechschaden. Die Feuerwehr musste die Hauptstraße im Bereich der Unfallstelle sperren, bis die Fahrzeuge abgeschleppt wurden.